Ah, … das schmeckt aber …äh, gesund…” , halt irgendwie ökig … so oder so ähnlich positionieren sich viele CBD-Öl Anbieter ihrer Kundschaft. Vielleicht auch ein bißchen Produkt immanet.

Viele Anbieter von CBD-Tropfen geben sich wenig Mühe etwas Neues zu wagen

Die CBD-Herstellung ist immer noch kein Massenmarkt und soll unteranderem Anforderungen wie der NovelFood Verordnung und einem Naturprodukt gerecht werden, Da positionieren sich halt viele CBD-Anbieter mit Ihrem Öl auf der sichern Seite und gehen wenig Risiko ein.

CBD-Tropfen schmecken immer hanfartig, stehen im Regal neben der “Heilerde” und sind vorallem für die ältere 40+ Generation mit nervösen Einschlafprobleme …

Meine Bekannte auf die Frage – Kennst du eigentlichen den Stand zu CBD Produkten ?

Maximal ein gefilteretes, milderes Öl wird geschmacklich angeboten. Bio zertifiziert sind auch alle und ob jetzt der ökologische, EU-zugelassene Nutzhand aus Österreich, Schweiz oder EU Land stammt ist viele Kunden auch egal und eher dem Bereich des Marketings zuzuordnen. Viele Premium CBD-Produkte sind deshalb sehr ähnlich und austauschbar. Bitte , jetzt nicht falsch verstehen: 100% Biologisch, Premium Qualität, Kontrolle der Produktionskette, Natürlichkeit das sind alles Qualitäten die wichtig und wertvoll sind. In einem solch homogenen Angebot stechen Produkte hervor die etwas wagen, wie etwa das CBD-Öl der Hempcrew die wir in diesem Artikel etwa näher bringen wollen.

Die HempCrew macht CBD-Öl für Sportler und als Lifestyle Produkt

Es gehört schon Mut dazu, sich in einer Nische wie CBD noch weiter zu spezialisieren – vielleicht ist es aber auch besonders clever aus der Menge hervorzustehen. Jedenfalls, jedem dem ich meine eigene CBD Öl Auswahl zeige, fragt mich nach den kleinen schwarz-bunten Schachteln der HempCrew* – insbesondere wenn ich Sie im Kontext mit meinen Sport erwähne. Die Marke Hempcrew gehört zum Webshop Weedo den wir ja ebenfalls bei uns empfohlen haben. Oder war es umgekehrt , der Shop gehört zur Marke … ? Egal – Weedo und HempCrew passen zusammen wie “Hemd & Kragen” – Modern, Lifestyle aber auch die richtige Qualität. Vielleicht kurze zum Background der Hempcrew was wir in Erfahrung bringen konnten

Das wichtigste zur HempCrew – kurz und knapp

  • Deutsches Unternehmen, 2019 im bayrischen Neuried, in der Nähe von München gegründet
  • Hempcrew und Webshop Weedo gehören beide zur Weedo Lifestyle & Media GmbH
  • ARGE CANNA und CannaTrust Qualitätszertifiziert
  • HempCrew bietet seine Vollspektrum CBD Öle in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, Flavours, an. Sowie auch einen neuen Hanfbalsam.
  • CBD und Sport ist das Thema das sich die Hempcrew voll verschrieben hat. Dafür arbeitet man eng mit lokalen MMA , Mixed Material Arts , Studios zusammen und startet mit dem eigenen Team auch gerne in verschiedenen Crossfit Wettbewerben. Sport & CBD gehören hier zusammen.
  • Das junge Team haut dabei für ihre Facebook und Newsletter Abonnenten gerne auch mal den einen oder anderen Gutschein raus.

Von Sportlern für Sportler : CBD Öl der Hempcrew

CBD-Öl als Nahrungsergänzungsmittel für Sportler gedacht das unkompliziert und dabei endlich mal geschmacklich angenehm ist. Also bewußt an Geschmacksrichtungen angelehnt die du auch von deinen Energie- oder Eiweiß-Shakes kennst.

Also nix Tante-Öko und Kratzen im Hals. Freche Minze oder Zitrone auf Basis von natürliche Aromastoffen, kalorienfreies Steviola® und Zugabe von ätherischen Ölen sind bei der HempCrew angesagt.

CBD Öle mit Flavour von der Hempcrew

Wie bei allen Nahrungsergänzungsmittel für Sportler, so auch bei CBD für Sportler, wenn du kein Sport machst oder nicht weißt wofür, wirst du auch keinen positiven Effekt haben. Mein ja nur so,..

Die HempCrew* bietet ihre CBD-Öle in zwei unterschiedlichen Stärken an. Vollspektrum Öl sind beide Linien. Diese werden ohne künstliche Aromen und unter Verwendung ätherischer Öle hergestellt.

CBD-Öl Essential Line

Die Essential Line von HempCrew umfasst Vollspektrum CBD-Öl mit 5% oder 10% Cannabidiol und natürlich mit einem THC-Gehalt unter dem gesetzlichen Grenzwert von 0,2%. Als Basis für die Öle wird hochwertiges Hanfsamenöl aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet. Mit ihrer milderen Zusammensetzung eignen sich die Öle der Essential-Linie besonders für CBD-Einsteiger, und besonders auch zur Regeneration nach dem Sport oder anderen Anstrengungen,

Es gibt 5 verschiedenen Geschmacksrichtungen: Die Sorte “Mr. Hemp” hat einen milden Hanfgeschmack wie man ihn auch von anderen CBD Tropfen kennt. Spannender finde ich aber die Geschmacksrichtungen “Freche Zitrone”, “Frische Minze”, “Echter Lavendel” und “Bourbon-Vanille” . Diese enthalten zusätzlich ätherische Pflanzenöle und Steviola als Süßungsmittel.

CBD-Öl Wellness-Linie

Die Wellness Linie besitzt einen höheren Anteil an Vollspektrum CBD-Öl mit 30% Cannabidiolgehalt. Hempcrew verwendet reines MCT-Kokosnussöl mit vielen gesättigten Fettsäuren als Basis, das die Aufnahme der Wirkstoffe in den Körper beschleunigen soll.”

Es stehen die drei Geschmacksrichtungen zur Auswahl

  • BALANCE – Pink Grapefruit
  • RESET – Orange/Melissa
  • ACTIVE – Ingwer/Zitrone

Im Bett mit der Frechen Zitrone und Minze – Mein Erfahrungsbericht

Was sich vielleicht anhört wie ein Filmname auf Pornhub soll eigentlich nur kurz und nackig meine Erfahrung mit den CBD Öl der HempCrew zusammenfassen. die ich hier schildern möchte. Wir alle erleben ja in 2020 doch einiges an Einschränkungen.

Für mich ein guter Grund meinen Körper & Geist mit einen anstrengenden Training regelmäßig klar zu bekommen. Homeoffice und stundenlange Zoommeetings brauchen einfach einen regelmäßigen Gegenpol. Ich bin kein großer Läufer, sondern powere mich seit je her am “Eisen” aus. Eigengewichtsübungen, auch Yoga und Kraftübungen mit hohen Gewichten sind mein Ding.

Als ich im Mai wieder stärker mit hohen Gewichten eingestiegen bin – meine Fresse, war ich die erste Woche zerschlagen.

Und natürlich war die Motivation unendlich und der Verstand für bewußte Regeneration leider “off” . Nach unserem wöchentlichen Redaktionstalk der CIL, bei dem Marga das freche Konzept der Hempcrew gespottet hatte, hab ich mich für den Eigentest des Essential Paket “geoutet”.

Mein Trainingsplan, unterstützt mit CBD-Öl zur Regeneration

Train hard sleep well – wie man so schön sagt. Das ist aber leichter gesagt als getan und wenn man nicht unbedingt auf Iboprofen steht, musst man sich schon etwas Mühe geben Schlaf, Entzündungen und Regeneration in seinem Trainingsplan bewußt einzubauen. Mein Schlachtplan sah dazu folgendes vor

  1. Tägliches Training (5x, ausser am Wochenende) . Morgens früh leichtes Training zum Wach werden , gerne auch mal was Yoga oder ein kurzer Lauf. Nach dem letzten Zoom Meeting am Abend dann ein intensiv Training mit steigenden Gewichten. Neben dem Frühstückskaffee auch das CBD Öl Freche Zitrone genommen – ich denke das paßt gut. Kaffee, Sporteinheit, CBD-Öl
  2. Mehr Schlaf zur Regeneration. Neben einem guten Buch (kein Ablenkungen wie TV oder Musik) habe ich dann zusätzlich das 5% CBD Öl Freche Minze genommen. Der Geschmack von Mr. Hanf ist nicht so mein Ding und der Geschmack “echter Lavendel “ erinnert mich eher an Kaffeetrinken bei meiner Schwiegermutter – das macht nur Albträume. Also Minze muss es sein. Die Kombination aus Buch = wenig Ablenkung und Einnahme CBD-Öl = Regeneration & Beruhigung hat gut funktioniert.
  3. Und das ganze mehrere Wochen durchziehen, um Training und CBD Einnahme als Gewohnheit werden zu lassen.

Klar passend muss auch die Ernährung , da versuche ich Freitags immer einen “Leertag” einzulegen. Trinken und Nüsse sind erlaubt. Hier kommt es mir garnicht auf Kalorien an (siehe Nüsse), sondern einfach mal den Körper & Geist durch Verzicht ebenfalls zu fordern. Auf meine Freche Minze hab ich aber nicht verzichtet 🙂

Und ? Hat Trainingsplan & Einsatz von CBD-Öl funktioniert ?

Ich verzichte hier mal an der Stelle über die positiven Eigenschaften die man dem CBD zuschreiben könnte zu wiederholen. Gibt bestimmt bessere Artikel dazu im Web. Wesentlich für mein Vorhaben war :

  1. CBD Öl in zwei für mich angenehmen Geschmacksrichtungen Minze und Zitrone und dabei 100% Natürlich
  2. CBD-Öl bewußt Morgens zum Tages-Kickoff und Abends als natürliche Regenerationsunterstützung und zum Runterkommen um besser und länger zu schlafen.

Also Ja, insbesondere das “Zerschlagensein” hab ich so reduzieren können und ausreichend Ruhe hilft neue Höchstleistungen zu erbringen – und das nicht nur sportlich , auch geistig hilft es einen ontop zu bleiben.

Was ist das CBD-Öl der HempCrew ?

Premium Vollspektrum CBD Öle mit 5% und 10% CBD Gehalt in 5 verschiedenen Geschmackssorten (Essential Line: Hanf, Minze, Vanille, Zitrone, Lavendel) sowie mit hochdosierten 30% CBD in 3 verschiedenen Geschmackssorten (Wellbeing Line: Orange/Melisse, Ingwer/Zitrone, Pink Grapefruit).

Das Besondere an bei der HempCrew-Produkten:

  • Premium Vollspektrum CBD Öle 
  • Synergieeffekte dank Zusatz von ätherischen Ölen
  • Völlig legal (<0,2 % THC)
  • 100% Vegan
  • 100% natürliche Inhaltsstoffe (COA ),
  • Von Sportlern für Sportler
Müssen CBD Tropfen eigentlich immer ökig sein... Modernes Training mit CBD-Öl 6 Werbung*